/* */

Oral B Pulsonic Slim und Oral B Sonic Complete im Vergleich

Bei der Oral B Pulsonic Slim handelt es sich um die günstigste elektrische Schallzahnbürste des Herstellers Oral-B. Etwa 50 Euro werden fällig, wenn man sich für das Gerät entscheidet. Für Schallzahnbürsten ist es typisch, dass der längliche Bürstenkopf eher an herkömmliche Handzahnbürsten erinnert. Die Oral B Pulsonic Slim wird nicht nur von Zahn zu Zahn bewegt, sondern hierbei werden auch klassische Putzbewegungen ausgeführt.

Oral B Pulsonic Slim – Überblick

Aufgrund der enthaltenen Technik waren Schallzahnbürsten über lange Zeit hinweg wesentlich teurer als gewöhnliche elektrische Zahnbürsten. Der Hersteller Oral-B ist mit dem Modell Oral B Pulsonic Slim preislich nun aber in der Einsteigerklasse angekommen und macht die Zahnreinigung der Schallzahnbürste auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Der längliche Bürstenkopf der Braun Oral B Pulsonic Slim elektrischen Schallzahnbürste sorgt durch ultraschnelle Vibrationen dafür, dass im Vergleich zu einer Handzahnbürste sehr viel mehr Zahnbelag entfernt wird. Dies geschieht durch mehr als 27.000 Vibrationen pro Minute. Mit der Schallzahnbürste lassen sich die Zähne gründlich reinigen und auf natürliche Weise aufhellen.
Bei der Oral B Pulsonic Slim handelt es sich um eine sehr leichte und schlanke Schallzahnbürste, durch die die Zähne von oberflächlichen Verfärbungen gereinigt werden können. Hierzu verfügt das Gerät über zwei verschiedene Reinigungsmodi, namentlich „Sensitiv“ und „Reinigen“.

Die Ausstattung der Oral B Pulsonic Slim

Wie es der Zusatz „Slim“ bereits vermuten lässt, ist das Handstück der Oral B Pulsonic Slim tatsächlich sehr schlank. Von der Form her erinnert das Gerät daher eher an eine Handzahnbürste. Jedoch ist auch die Ausstattung der Oral B Pulsonic Slim als eher schlank zu bezeichnen.

Oral B Pulsonic Slim

Oral B Pulsonic Slim

Neben einer einzelnen Aufsteckbürste ist lediglich eine leichte Ladestation im Geräteumfang enthalten. Auf zusätzliche Extras wie Aufbewahrungsmöglichkeiten für zusätzlich gekaufte Bürsten oder ein Etui für unterwegs muss man daher leider verzichten. Auch der „Smart-Guide“, ein Multifunktionsdisplay, ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Braun Oral-B Pulsonic Slim selbst verzichtet auf technische Spielereien und bietet die wirklich grundlegenden Funktionen. Neben dem normalen Modus „Reinigung“ besteht noch die Möglichkeit, in den Modus „Sensitiv“ zu wechseln. Dies bietet sich vor allem für Personen an, die unter besonders empfindlichem Zahnfleisch leiden. Vor allem Personen, die bei Handzahnbürsten bisher stets zur extra-weichen Variante gegriffen haben, dürften mit dem sensitiven Modus bestens bedient sein.

Der Braun Oral B Pulsonic Slim elektrischen Schallzahnbürste wurde ein 2-Minuten-Timer ebenso spendiert wie drei kleine, grün leuchtende LEDs. Diese LEDs geben jederzeit Auskunft über den gewählten Reinigungsmodus und ob der Akku gerade geladen wird. Leider fehlt jedoch eine Anzeige, die Auskunft über den Ladestand des Akkus gibt. Der Hersteller gibt die Schwingungsrate der Oral B Pulsonic Slim mit 27.000 pro Minute an. Hiermit liegt das Gerät deutlich hinter anderen – wenn auch preisintensiveren – Modellen vom gleichen Hersteller.

Oral B Pulsonic Slim hier kaufen*

Wie schneidet die Oral B Pulsonic Slim im Alltagsbetrieb ab?

Aufgrund ihrer kompakten Form liegt die Oral B Pulsonic Slim sehr gut in der Hand, so dass auch ungeübte Kinderhände schnell mit der Zahnbürste zurechtkommen werden. Zudem ist sie im Vergleich zu elektrischen Zahnbürsten sehr leicht und damit auch auf Reisen der perfekte Begleiter. Der Hersteller hat auf eine gummierte Grifffläche verzichtet, dafür ist jedoch die Rückseite des Griffes leicht geriffelt. Hierdurch liegt das Gerät sicher in der Hand. Die Verarbeitung insgesamt ist als ordentlich zu bezeichnen, lediglich die Ladestation gibt etwas Anlass zur Kritik. Sie ist etwas zu leicht geraten und gewährleistet daher nicht immer einen sicheren Stand der Zahnbürste.

Tadellos funktioniert hingegen die Timer-Funktion mit integrierten 30-Sekunden-Intervallen der Braun Oral B Pulsonic Slim elektrischen Schallzahnbürste. Nach genau einer halben Minute sorgt der Timer dafür, dass die Rotation der Bürste für einen kurzen Moment gestoppt wird. Auf diese Weise weiß der Nutzer sofort, wann der Wechsel zum nächsten Kieferquadranten durchgeführt werden sollte. Auch die beiden Voreinstellungen „Sensitiv“ und „Reinigen“ können überzeugen, wenn man keinen großen Wert auf technische Spielereien legt. Der Modus „Sensitiv“ ist besonders geeignet für empfindliches Zahnfleisch. Wer unter häufigem Zahnfleischbluten leidet, sollte diesen Modus einmal ausprobieren. Der Modus „Reinigen“ hingegen ist der Standardmodus, der für spürbar saubere Zähne sorgt.

Beim ersten Betrieb der Braun Oral-B Pulsonic Slim wird dem Anwender sofort auffallen, wie leise die Oral B Pulsonic Slim arbeitet. Es ist nur ein leichtes Vibrieren zu hören, ähnlich wie beim Vibrationsalarm eines Handys. Wie bei den meisten Schallzahnbürsten muss man auf eine Andruckkontrolle verzichten und sich stattdessen auf das eigene Gefühl verlassen. Sicherlich benötigt es eine gewisse Zeit, bis man sich an die Schallzahnbürste gewöhnt hat, das Putzergebnis kann jedoch bereits ab der ersten Anwendung voll und ganz überzeugen. Die Folgen sind ein frischer Atem, ein angenehmes Mundgefühl und das Gefühl sehr sauberer und glatter Zähne.

Oral B Pulsonic Slim hier kaufen*

Oral B Sonic Complete

Bei der Oral B Sonic Complete handelt es sich um eine Schallzahnbürste vom Hersteller Braun. Das Gerät verspricht eine hervorragende Reinigungsleistung und ist vor allem für Bracketträger empfehlenswert. Zahnpflege bei Brackets stellt besonders hohe Ansprüche an eine Zahnbürste. Mit einer herkömmlichen Handzahnbürste lassen sich hierbei keine befriedigenden Reinigungsresultate erzielen. Viele Zahnärzte empfehlen bei einer festsitzenden Zahnspange ohnehin eine Schallzahnbürste, da die hohe Schwingungsrate des Gerätes sehr gute Resultate bei der schwierigen Putzsituation gewährleistet.

Ausstattung und Zubehör

Zum Standard-Set der Braun Oral B Sonic Complete zählt ein Etui für die Zahnbürste ebenso wie eine praktische Schutzkappe für einen Bürstenkopf. Die Schutzkappe ist allerdings durchsichtig und wird daher nur schlecht gefunden, wenn man sie einmal verlegt haben sollte.

Braun Oral-B Sonic Complete OxyJet Center

Braun Oral-B Sonic Complete OxyJet Center

Im Lieferumfang enthalten sind insgesamt drei Bürstenköpfe, ein aufladbares Handstück mit Bürste sowie eine Ladestation. Die Ladestation dient gleichzeitig auch als Behälter, in dem die Bürstenköpfe aufbewahrt werden. Maximal haben darin drei Bürsten gleichzeitig Platz. Die Bürstenköpfe sind hierbei ganz praktisch unter einem Deckel verborgen. Leider sind auf dem Markt nur drei verschiedene Farben von Bürstenköpfen erhältlich, sodass man bei größeren Familien mit einem wasserfesten Stift für klare Verhältnisse sorgen sollte.
Die Oral B Sonic Complete in der täglichen Anwendung

Viele Anwender berichten davon, dass sie beim ersten Mal Zähneputzen mit einer Schallzahnbürste ein gewisses Kribbeln im Mund spüren. Dies lässt sich anhand der hohen Anzahl an Schwingungen erklären, mit der die Zähne mit einer Schallzahnbürste gereinigt werden. Das hochfrequente Putzsystem einer Schallzahnbürste ist also in jedem Fall gewöhnungsbedürftig. Dies wird vom Hersteller Braun jedoch schon in den Eingangsworten der Anleitung erwähnt.

Die Zahnbürste Braun Oral B Sonic Complete liegt aufgrund ihrer kompakten Form sehr gut in der Hand und besitzt nur einen einzigen Schalter, wodurch die Bedienung natürlich sehr einfach gehalten ist. Der Knopf wird für das Wechseln zwischen den Reinigungsstufen ebenso verwendet wie für das Ein- und Ausschalten der Oral B Sonic Complete.

Drei verschiedene Reinigungsstufen

Insgesamt besitzt die Oral B Sonic Complete drei verschiedene Reinigungsstufen: Clean, Soft und Massage. Der Modus „Clean“ ist hierbei der Standardmodus. Die Reinigungsstufe „Soft“ soll speziell Personen ansprechen, die unter empfindlichem Zahnfleisch leiden. Der Modus „Massage“ hingegen ist bei akuten Zahnfleischproblemen angeraten.

Timer-Funktion für Struktur bei der Zahnreinigung

Die Timer-Funktion der Braun Oral-B Sonic Complete kann zum strukturierten Zähneputzen anleiten. Im Abstand von 30 Sekunden „stottert“ die Zahnbürste kurz, um zu signalisieren, dass man den nächsten Kieferquadranten reinigen sollte. Somit kann man die empfohlene Putzdauer von zwei Minuten gut einhalten und keinen Teil des Gebisses vergessen.

Akkuleistung der Oral B Sonic Complete

Natürlich ist die Akkuleistung einer elektrischen Zahnbürste ein wichtiges Kriterium. Laut Angaben des Herstellers hält der Akku der Braun Oral-B Sonic Complete bei vollständiger Ladung zwischen zehn und 14 Tagen, täglicher Gebrauch vorausgesetzt. Wenn sich der Akku allmählich leert, spürt man dies nicht bei der Leistung der Zahnbürste. Erst wenn die Zahnbürste wieder vollständig aufgeladen wurde, ist ein Unterschied spürbar.
Wie bei allen elektrischen Zahnbürsten ist es ratsam, den Akku alle sechs Monate lang vollständig zu entladen, damit die Leistung des Akkus im Laufe der Zeit nicht abnimmt.

Die Oral B Sonic Complete wurde laut Herstellerangaben so konzipiert, dass ein richtiges und gründliches Zähneputzen unterstützt wird. Die Borsten der Zahnbürste sollten in einem Winkel von 45 Grad in Richtung Zahnfleisch an den Zähnen angesetzt werden. Für die Putzbewegungen sorgt die Schallzahnbürste. Der Anwender selbst muss die Bürste nur nach und nach von Zahn zu Zahn bewegen. Für ein perfektes Putzergebnis ist es vorteilhaft, dabei leicht kreisende Bewegungen zu machen, wie man es von einer gewöhnlichen Handzahnbürste gewohnt ist.

Kritikpunkte an der Oral B Sonic Complete

Die Anschaffungskosten der Oral B Sonic Complete sind mit aktuell rund 190 Euro vergleichsweise hoch. Allerdings sind die Reinigungsleistung – und damit auch der Preis – einer Schallzahnbürste grundsätzlich sehr viel höher als der einer gewöhnlichen elektrischen Zahnbürste. Auch die Bürstenköpfe fallen nicht in die Kategorie günstig, halten mit etwa sechs Monaten jedoch ziemlich lang. Für vier neue Bürstenköpfe werden zwischen 15 und 20 Euro fällig.

Hier alle aktuellen Braun Oral-B Sonic Modelle*
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Oral B Pulsonic Slim und Oral B Sonic Complete im Vergleich, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

About the author

    Zahni

    Leave a comment: