/* */
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • OralB
  •  /  Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste. Die Ultraschallzahnbürste: eine perfekte Lösung bei Zahnfleischproblemen. Vor allem bei Zahnfleischproblemen bietet sich die Ultraschall Zahnbürste als optimales Mittel zur Zahnreinigung an. Viele, die eine normale Zahnbürste benutzen und auf eine elektrische Zahnbürste umsteigen wollen, fragen sich, ob sie eine Schallzahnbürste oder eine Ultraschallzahnbürste kaufen sollen. Wir möchten hier einmal die Unterschiede aufzeigen, da es oft zu Verwechslungen kommt. Jetzt alles über den Unterschied von Ultraschallzahnbürsten lesen.

Oral B Ultraschallzahnbürste oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

 

Die Reinigungsleistung entsteht also im Wesentlichen durch das Platzen der Schaumblasen. Weil eine echte Ultraschallzahnbürste nichtmechanisch arbeitet, funktionieren diese nicht mit konventionellen Zahnpasten. Sie besitzen als Aufsatz zwar eine Bürste, jedoch wird dieser nicht zum schrubben der Zähne verwendet. Der größte Vorteil einer Ultraschallzahnbürste besteht darin, dass sowohl Zahnfleisch als auch Zähne nicht direkt mechanisch bearbeitet werden. Aus diesem Grund gilt sie als wesentlich schonender als andere Arten von Zahnbürsten. Aber Achtung: Bitte nicht verwechseln mit der Schallzahnbürste!

Zahnzusatzversicherung

Wie putzt man richtig mit einer Oral B Ultraschallzahnbürste oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste und welche hat im Ultraschallzahnbürste Test eine besser Bewertung?

Viele suchen im Internet nach Oral B Ultraschallzahnbürste oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste. Allerdings gibt es so etwas nicht.
Oft wird die Ultraschallzahnbürste mit der Schallzahnbürste verwechselt, obwohl es sich dabei um ein völlig anderes Produkt zur Zahnreinigung handelt. Grundsätzlich gilt die Schallzahnbürste als Weiterentwicklung der elektrischen Zahnbürste.

Hier wird der Bürstenkopf jedoch mit einer wesentlich höheren Frequenz bewegt, als es bei einer herkömmlichen elektrischen Zahnbürste der Fall ist. Der Antrieb erfolgt statt durch einen Elektromotor durch einen elektrischen Schallwandler. Durch diesen schwingt der Bürstenkopf mit einer Frequenz zwischen 250 und 300 Hertz. Anders als bei der Ultraschallzahnbürste wird der Zahn mit einer Schallzahnbürste durch Borsten gereinigt, die sich mit einer hohen Geschwindigkeit bewegen, statt mit Schall. Dies sind die größten Unterschiede zwischen Ultraschall- und Schallzahnbürsten.

Es gibt nur einen einzigen deutschen Hersteller mit einer Ultraschallzahnbürste. Dieser Hersteller ist die Firma Emmi Dent.

Ultraschallzahnbuerste

Zahnzusatzversicherung

Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Mehr Infos zur echten Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Da es keine Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste gibt, kann ich Sie nur auf unseren Artikel zum Thema Philips Sonicare verweisen. In diesem Artikel habe wir die verschiedenen Modelle der Philips Sonicare Schallzahnbürsten Vergleich unterzogen. Alle Produkte der Philips Sonicare Schallzahnbürsten Serien haben besondere Stärken, sodass jeder die passende Zahnbürste finden kann.

Im Schallzahnbürste Test erhielt die Philips Sonicare Diamond Clean von Stiftung Warentest (Heft 4/2013) für das Reinigungsergebnis die Bestnote „sehr gut“ (1,4). Im Test zur Haltbarkeit bzw. Umwelteigenschaften sowie Handhabung erzielte sie die Note „Gut“.

Oral B Ultraschallzahnbürste

Oral B Ultraschallzahnbürste

Oral B Ultraschallzahnbürste

Genau so verhält es sich mit der Oral B Ultraschallzahnbürste. Da es keine Oral B Ultraschallzahnbürste gibt, kann ich ihnen nur raten, sich mit den verschiedenen Modellen der Firma Braun Oral B zu beschäftigen. Auf diesen Seiten finden Sie viele Informationen zu den Zahnbürsten der Firma Braun Oral B.

Wir empfehlen Ihnen allerdings, sich zur normalen elektrischen Zahnbürste oder Schallzahnbürste, auch noch zusätzlich eine Ultraschallzahnbürste zu kaufen, weil diese einige Vorteile hat, die Sie mit keiner anderen Zahnbürste bekommen. Deshalb ist sie eine perfekte Ergänzung zur normalen elektrischen Zahnbürste. Welche Vorteile eine Ultraschall Zahnbürste zusätzlich bringt erklären wir jetzt. Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste?

Was ist eine Ultraschallzahnbürste?
Laut Wikipedia: „Bei Schwingungsfrequenzen oberhalb 300 Hertz spricht man analog von „Ultraschallzahnbürsten“. Echte Ultraschallzahnbürsten erreichen bis zu 1,8 Mio. Schwingungen pro Sekunde (1,8 MHz).[7] Derartige Geräte arbeiten mit einem Tupfer, der die Flüssigkeit im Mund in Schwingungen versetzt und mithilfe einer speziellen Zahnpasta erzeugte Schaumblasen zum Platzen bringt. Durch dieses Zerplatzen wird die Reinigungsleistung erreicht. Ultraschallzahnpasta enthält keinen Putzkörper. Echte Ultraschallzahnbürsten arbeiten nicht mehr mechanisch; sie erkennt man daran, dass sie nicht mit herkömmlicher Zahnpasta funktionieren, denn der Putzkörper verhindert die Wirkungsweise. Zwar arbeiten Ultraschallzahnbürsten nach wie vor mit einer Bürste als Aufsatz, als Tupfer könnte jedoch auch z. B. ein Schwamm eingesetzt werden. Der Vorteil der Ultraschallzahnbürste soll vor allem darin bestehen, dass Zähne und Zahnfleisch nicht unmittelbar mechanisch bearbeitet werden.“

Das sind die Vorteile der Ultraschallzahnbürste

Der größte Vorteil von besteht darin, dass auch die Zwischenräume zwischen den Zähnen hervorragend gereinigt werden können. Allerdings ist der Bürstenkopf ein wenig größer als bei manchen konventionellen elektrischen Zahnbürste. Demgegenüber steht der Vorteil, dass durch das Wirkungsprinzip des Ultraschalls auch Regionen im Mundraum gereinigt werden können, die einer normalen Handzahnbürste verschlossen bleiben.

Ein typisches Beispiel: Werden Fehlstellungen der Zähne beispielsweise durch eine Zahnspange korrigiert, so lassen sich die Zwischenräume – außer mit einer Ultraschallzahnbürste – nur mit speziellen Reinigungsgegenständen säubern und von Nahrungsrückständen befreien.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Zahnschmelz nur geringfügig abgetragen wird. Zwar können konventionelle Zahnbürsten die Zähne ebenso gründlich reinigen. Jedoch wird beispielsweise bei der Handzahnbürste zu viel Druck aufgewendet. Dadurch wiederum wird der Zahnschmelz zu schnell abgetragen, was über einen längeren Zeitraum gesehen für schmerzempfindliche Zähne sorgen kann. Der Grund: Die Zahnkanäle werden durch das Entfernen des Zahnschmelzes freigelegt. Und auch das Zahnfleisch kann unter Umständen in Mitleidenschaft gezogen werden, was sich durch eine Ultraschallzahnbürste so gut wie ausschließen lässt.

Wie putzen mit Ultraschall Zahnbuerste

Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste

Ein dritter Vorteil liegt darin, dass der Ultraschall über 1 Zentimeter in die Tiefe geht. Dort lagern sich oft Keime zwischen Zahn und Zahnfleisch ab, wodurch es oft zu Entzündungen kommt. Diese Entzündungen können so schlimm werden, dass sie im schlimmsten Fall sogar die Zähne verlieren. Deshalb sollten Sie mindestens einmal am Tag mit Ultraschall putzen, da hierbei auf bestmögliche Weise vorgesorgt werden kann.

Ein vierter Vorteile ist bei empfindlichen Zähnen. Ultraschallzahnbürsten empfehlen sich vor allem für Menschen, die einen empfindlichen Zahnschmelz oder empfindliches Zahnfleisch haben oder eine Zahnspange getragen wird. Zwar ist die Reinigungswirkung nicht zwangsläufig höher, jedoch lassen sich Bedienungsfehler nahezu komplett ausschließen. Zudem werden mit dieser Zahnbürste auch Stellen im Mundraum erreicht, welche mit einer mechanischen Zahnbürste nicht oder nur schwer erreichbar sind.

Die Kosten für die Anschaffung sind zwar etwas höher, zumal auch spezielle Zahnpasta und Bürstenköpfe gekauft werden müssen, jedoch haben Ultraschallzahnbürsten eine äußerst lange Lebensdauer, sodass sich die Kosten wiederum relativieren. Auch die Aufsteckzahnbürsten fallen nicht sonderlich ins Gewicht, weil diese eine Lebensdauer von drei bis vier Monaten haben.

Schallzahnbürste Test

Da Schallzahnbürsten mittlerweile von zahlreichen Herstellern angeboten werden, sollten Verbraucher vor dem Kauf in jedem Fall einen Schallzahnbürste Test zu Rate ziehen. Der Grund: Im Schallzahnbürste Test erfahren sie, worauf sie beim Kauf achten müssen und welche Vorteile das jeweilige Modell bietet. Zu den wichtigsten Kriterien für den Kauf gehören neben dem Design und dem Preis vor allem die Funktionen und die Extras.

Die Käufer sollten beispielsweise darauf achten, wie viele Putzeinstellungen die Zahnbürste bietet. In jedem Fall sollte die Zahnbürste eine Sensitive-Einstellung sowie eine Einstellung haben, mit der sich speziell das Zahnfleisch behandeln lässt. Auch der Bürstenkopf an sich kann zu den Auswahlkriterien gehören. So sollte dieser in etwa zur Größe der Zähne passen. Zu den weiteren wichtigen Kriterien gehört das Zubehör. Neben der Aufladestation sollten auch weitere Extras wie etwa besondere Aufbewahrungsboxen für Reisen enthalten sein.

Darum ist ein Schallzahnbürste Test wichtig

Verbraucher erfahren im Schallzahnbürste Test außerdem Wissenswertes über die Handhabung. Schließlich gibt es diese Zahnbürsten in diversen Ausführungen, die auch unterschiedlich in der Hand liegen. Im günstigsten Fall sollte sich die Schallzahnbürste beim Putzen gut halten lassen und die Zähne durch die verschiedenen Einstellungen besonders gründlich reinigen.

Eignet sich die Schallzahnbürste auch für Kinder?

Grundsätzlich können Kinder Schallzahnbürsten bedenkenlos verwenden. Es gibt sogar eine elektrische Kinderzahnbürste von Oral B und auch von Philips Sonicare. Allerdings neigen Kinder oft dazu, auf der Zahnbürste herumzukauen. Weil die Aufsteckbürsten bei einer Schallzahnbürste wesentlich teurer sind, kann dies also ein relativ teures Unterfangen werden. Gesundheitlich gibt es laut dem Schallzahnbürste Test jedoch keinerlei bedenken. Wird diese Art von Zahnbürste von Kindern verwendet, kann allerdings der Verschleiß relativ hoch liegen.

Wie unbedenklich ist Ultraschall für die Gesundheit?

Gesundheitliche Probleme sind durch die Verwendung einer Ultraschallzahnbürste nicht zu befürchten. Schließlich wird Ultraschall auch zu weiteren medizinischen Zwecken, etwa für Untersuchungen genutzt. Beispielsweise wird bei Schmerzpatienten häufig die sogenannte Ultraschalltherapie angewendet. Durch diese sollen die Selbstheilungsprozesse des Körpers angeregt werden.

Die Ultraschallzahnbürste für unterwegs

Wer viel unterwegs ist, sollte natürlich auch darauf achten, ob er das jeweilige Modell bequem mit auf die Reise nehmen kann. Zu den wichtigsten Kriterien gehören, dass die Zahnbürste platzsparend ist und ein kompaktes Zubehör besitzt. Dazu gehört etwa ein Reiseladegerät. Im günstigsten Fall ist außerdem ein Reiseetui sowie ein starker Akku enthalten. Denn bei kurzen Reisen wie einem Wochenendtrip wird das Ladegerät gerne zu Hause gelassen werden.

Grundsätzlich sind Ultraschallzahnbürsten und Schallzahnbürsten ohnehin so handlich, dass sie auf Reisen problemlos mitgenommen werden können. Sie unterscheiden sich lediglich in Bezug auf die Akkulaufzeit und das Zubehör

Wer auf Reisen darauf verzichten möchte, die Ladestation mitzunehmen, etwa weil er nur mit Handgepäck reist, sollte vorab die Laufzeit seiner Zahnbürste testen. Im Zweifelsfall sollten Reisende zusätzlich eine normale Handzahnbürste einpacken, um eine Alternative zu haben, falls die elektrische Schall- oder Ultraschallzahnbürste wider Erwarten doch ihren Dienst versagen sollte.

Fassen wir noch einmal zusammen:

  • Es gibt keine Braun Oral B Ultraschallzahnbuerste
  • Es gibt auch keine Philips Sonicare Ultraschallzahnbuerste
  • Aus diesem Grund gibt es auch keinen Ultraschallzahnbuerste Test, sondern maximal einen Schallzahnbürste Test.
Alle Informationen zur Ultraschall Zahnbürste hier
Summary
Article Name
Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste
Description
Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste
Author
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Philips Sonicare und Braun Oral B Ultraschallzahnbürste Test Vergleich – Wie putzen mit Ultraschall Zahnbürste Oral B oder Philips Sonicare Ultraschallzahnbürste, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

About the author

    Zahni

    Leave a comment: