/* */

Welche Vorteile bieten die Oral B Pro 6000 und die Oral B Pro 6500

Beide elektrischen Zahnbürsten sind Teil der Oral B Pro 6000 Smartseries. Durch das professionelle Design des Bürstenkopfes kann jeder Zahn einzeln von der Zahnbürste umschlossen werden. Zahnbelag wird bei der Reinigung mit der Oral B Pro 6500 und der Oral B Pro 6000 besonders effektiv gelockert.

Dies liegt an der dynamischen 3D-Reinigung beider Geräte. Der Bürstenkopf passt sich den Zähnen mit rotierenden und pulsierenden Bewegungen an. Auf diese Weise können Sie bis zu zweimal mehr Zahnbelag entfernen als dies mit einer herkömmlichen Handzahnbürste der Fall ist. Sowohl die Oral B 6000 als auch die Oral B Pro 6500 versprechen einen besonderen Zahnfleischschutz. Dies geschieht durch eine sanfte Stimulation des Zahnfleisches. Im Lieferumfang der Oral B Pro 6500 ist ein praktisches Reiseetui enthalten; ideal also, um auch unterwegs eine optimale Zahnreinigung durchführen zu können.

Oral B Pro 6000 Oral B Pro 6000 Oral B Pro 6000*

Oral B Pro 6500 Oral B Pro 6500Oral B Pro 6500*

Gründliches Zähneputzen durch modernste Technik

Der besondere Clou an den elektrischen Zahnbürsten Oral B Pro 6500 und Braun Oral B 6000: Sie können die spezielle App von Oral B auf Ihr Smartphone laden und die Zahnbürste per Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbinden, um in Echtzeit Feedback zu Ihren Putzgewohnheiten angezeigt zu bekommen. Während Sie Ihre Zähne putzen, kommuniziert das Oral B 6000 Bluetooth mit Ihnen; somit ist es nicht verwunderlich, dass Sie mit der elektrischen Zahnbürste Oral B Pro 6000 beste Reinigungsergebnisse erzielen können.

Damit Ihnen beim Zähneputzen nicht langweilig wird, können Sie während des Putzvorgangs mit der Oral B App Ihren persönlichen Kalender importieren oder auch Nachrichten und Wettervorhersagen anhören. Zudem bietet Ihnen die App hilfreiche Tipps rund um das Thema Mundhygiene und verschiedene Belohnungen, die Sie motivieren werden, die empfohlene Putzzeit von zwei Minuten auch tatsächlich einzuhalten.

Zahnzusatzversicherung

Die Zukunft hat mit den beiden elektrischen Zahnbürsten Oral B Pro 6500 und Oral B Pro 6000 also auch im Bereich der Mundhygiene endlich begonnen.

Besonders praktisch: die Oral B App schlägt Ihnen vor, wann Sie beim Zähneputzen zum nächsten Kieferquadranten wechseln können. Dies gibt zudem auch das Handstück der Oral B Pro 6500 und der Oral B 6000 durch ein summendes Geräusch an. Sollte Ihr Zahnarzt vorgeschlagen haben, dass Sie sich beim Zähneputzen auf bestimmte Zahnbereiche besonders intensiv konzentrieren sollten, können Sie dies in der App der Oral B Pro 6500 und der Oral B 6000 angeben, die darauf Rücksicht nehmen wird.

Mithilfe der Oral B App werden Sie darauf aufmerksam gemacht, wenn Sie beim Zähneputzen zu viel Druck auf die Zähne und/oder das Zahnfleisch ausüben. Dies wird zusätzlich durch die Andruckkontrolle an der Zahnbürste signalisiert, die aufleuchtet und wahrnimmt, wenn zu starker Druck auf das Zahnfleisch und die Zähne ausgeübt wird. Verletzungen am Zahnfleisch gehören damit der Vergangenheit an.

Verschiedene Fragen und Antworten zu den Modellen Oral B Pro 6500 und Oral B Pro 6000

Warum sind die Oral B Pro 6500 und die Oral B Pro 6000 die aktuell fortschrittlichsten elektrischen Zahnbürsten vom Hersteller Oral B?

Die elektrischen Zahnbürsten Oral B Pro 6500 und Oral B 6000 wurden nach dem Vorbild professioneller Reinigungsgeräte entwickelt, die für die tägliche Anwendung Zuhause genutzt werden. Insgesamt zeichnet sich die Oral B Pro 6500 durch sieben Features aus, die allesamt einer optimalen Mundhygiene dienen.

Zahnzusatzversicherung

Highlights der Oral B Pro 6500 sind die Bluetooth-4.0-Technologie sowie ein Smart-Guide, einem drahtlosen externen Display, der Ihnen dabei behilflich sein wird, Ihre Gewohnheiten beim Zähneputzen nachhaltig zu optimieren. Vergleichbar ist der Smart-Guide der Oral B Pro 6500 mit Ihrem persönlichen Zahnarzt, der Ihnen in Echtzeit beim Zähneputzen Rückmeldungen über Ihr Putzverhalten geben wird. Hierdurch ist eine gründliche und zugleich sanfte Reinigung von Zahnfleisch und Zähnen gewährleistet.

Wie steht es um die Akkulaufzeit der elektrischen Zahnbürsten Oral B Pro 6500 und Oral B Pro 6000 bei vollständiger Aufladung?

Vor allem, wenn man viel auf Reisen ist, sollte der Akku der elektrischen Zahnbürste langlebig und kraftvoll sein. Ist der Akku der Geräte Oral B Pro 6000 und Oral B Pro 6500 vollständig aufgeladen, so hält er bei einer regelmäßigen Anwendung bis zu zehn Tage. Von Zeit zu Zeit sollten Sie für eine vollständige Entleerung des Akkus sorgen, um die Lebensdauer des Akkus zu optimieren. Hierzu stellen Sie die elektrische Zahnbürste zwischen den Anwendungen einfach nicht auf die Ladestation und warten, bis sich der Akku des Gerätes vollständig entleert hat. Dies sollten Sie etwa alle sechs Monate wiederholen.

Warum ist die Andruckkontrolle ein wichtiges und sinnvolles Feature der Oral B Pro 6500 und der Oral B Pro 6000?

Beim Zähneputzen ist es nicht nur wichtig, Zähne und Zahnfleisch gründlich zu reinigen, sondern auch nicht zu stark mit der Bürste aufzudrücken. Sollte dies während des Putzens der Fall sein, wird dies von der Andruckkontrolle angezeigt. Neben Verletzungen am Zahnfleisch führt ein zu starkes Aufdrücken der Bürste zudem zu einer schnelleren Abnutzung der Borsten, wodurch eine optimale Reinigungsleistung verhindert wird.

Was ist das Besondere an der Verknüpfung mit Bluetooth 4.0?

Hierdurch werden eine Auswertung der persönlichen Mundpflege sowie eine optimale Einstellung der individuellen Zahnpflege gewährleistet. Insgesamt lässt sich hierdurch eine Verbesserung der Mundhygiene erreichen. Außerdem können Sie beim Zähneputzen verschiedene Unterhaltungsangebote nutzen, sodass die Putzzeit wie im Flug vergehen wird.

Lassen sich zwei Handstücke mit demselben Smart-Guide verwenden?

Ja, es ist möglich, jedes Handstück mit einem beliebigen Smart-Guide von Oral B zu synchronisieren. Gleichzeitig kann ein Smart-Guide mit zwei Handstücken verbunden werden.

Welche individuellen Reinigungsmodi sind bei den elektrischen Zahnbürsten vorhanden und inwieweit unterscheiden sich diese voneinander?

Insgesamt verfügen die Handstücke der Oral B Pro 6500 und der Oral B Pro 6000 über bis zu sechs verschiedene Modi:

  • Zungenreinigung
  • Tiefenreinigung
  • Aufhellen
  • Sensitive
  • Zahnfleischschutz
  • Reinigung.

Der Modus Reinigung ist für die tägliche Zahnreinigung gedacht und umfasst eine Gesamtputzdauer von zwei Minuten. Durch den Zahnfleischschutz wird das Zahnfleisch massiert und stimuliert. Die Geschwindigkeit im Sensitive-Modus ist im Vergleich zum Reinigungsmodus verringert, was sich vor allem für empfindliche Zähne und empfindliche Stellen im Mundraum eignet. Ein sanfteres Putzen ist in diesem Modus möglich.

Im Modus Aufhellen wird die Geschwindigkeit des Handstückes variiert, was für einen reinigenden Poliereffekt sorgt. Bei diesem werden oberflächliche Verfärbungen der Zähne Schritt für Schritt entfernt. Der Modus Tiefenreinigung garantiert eine noch gründlichere Zahnreinigung durch einen 45-sekündigen Kieferquadrantenwechsel. In diesem Modus liegt die gesamte Putzdauer bei drei Minuten, wodurch sich noch bessere Putzergebnisse erzielen lassen.

Der Modus Zungenreinigung schließlich ist speziell für die Reinigung der Zunge entwickelt worden.

Oral B Pro 6000 Oral B Pro 6000 Oral B Pro 6000*

Oral B Pro 6500 Oral B Pro 6500Oral B Pro 6500*

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Welche Vorteile bieten die Oral B Pro 6000 und die Oral B Pro 6500, 4.4 out of 5 based on 5 ratings

About the author

    Zahni

    1 comment

    Leave a comment: