/* */

Wie bekomme ich weiße Zähne

 

weiße Zähne

Weiße Zähne sind möglich

Träumen Sie nicht auch davon, schnell weiße Zähne ohne Bleaching zu bekommen. Der Zahn der Zeit macht auch vor den eigenen Zähnen nicht halt.

Grundsätzlich ist es vollkommen normal, dass regelmäßiger Kaffee- oder Teegenuss sowie Nikotin das ursprüngliche Weiß der Zähne verfärbt.

Um dem heutigen Schönheitsideal zu entsprechen, sind strahlend weiße Zähne jedoch unverzichtbar. Vielleicht fragen auch Sie sich daher, wie Sie schnell weiße Zähne bekommen können.




Zuerst sollten Sie jedoch auf Ursachenforschung gehen und prüfen, inwieweit beispielsweise Lebensmittel, Getränke oder Zigaretten für unschöne Verfärbungen an den Zähnen verantwortlich zu machen sind. Auch die beste Zahnpasta für weiße Zähne nützt nichts, wenn der eigentliche Verursacher für Verfärbungen nicht erkannt und weitgehend gemieden wird.

Wie bekommt man schnell weiße Zähne?

Die erste Grundregel lautet: Bevor Sie selbst irgendetwas unternehmen, um schnell weiße Zähne zu bekommen, sollten Sie Ihren Zahnarzt fragen. Es kann gut sein, dass er Ihnen eine Zahncreme für weiße Zähne empfiehlt oder verschreibt. Eine solche Zahnpasta für weiße Zähne enthält zwar keinerlei Schleifpartikel, die Beläge entfernen, dennoch sollten Sie Vorsicht an den Tag legen, denn nicht jedermann verträgt eine derartige Zahncreme.

Aus diesem Grund sollten Sie sich vorab Rat bei Ihrem Zahnarzt suchen, denn durch die unsachgemäße Anwendung von speziellen Bleachingmitteln zerstören Sie im schlimmsten Fall den Zahnschmelz. Dies lässt sich vom Laien auf den ersten Blick nicht einmal erkennen, nur durch kleine helle Stellen an den Zähnen macht der zerstörte Zahnschmelz auf sich aufmerksam.

Weitere Tipps für weiße Zähne

die wir Ihnen gern kostenlos als E-Mail zuschicken.

Ihr Zahnarzt wird Ihnen zudem empfehlen, wie oft Sie die spezielle Zahncreme für weiße Zähne anwenden sollen. An diese Vorgabe sollten Sie sich unbedingt halten und stets im Hinterkopf behalten, dass Sie nur diese einen Zähne haben.

Natürlich kann es auch sein, dass Ihr Zahnarzt Ihnen ein spezielles Bleichmittel für die Zähne empfehlen wird. Das Bleichen sollten Sie nur in der Zahnarztpraxis durchführen lassen. Vorab wird Ihr Zahnarzt selbstverständlich die Zähne gründlich kontrollieren und auf eventuellen Kariesbefall oder andere Krankheiten hin untersuchen.

Grundsätzlich gilt:

Je gesünder Ihre Zähne sind, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie durch das Bleaching deutlich aufgehellt werden können.

Bleaching

Bleaching beim Zahnarzt oder zu Hause

Backpulver für weiße Zähne und andere Hausmittel für das Aufhellen

Schnell weiße Zähne bekommen: Hiervon träumen vielleicht auch Sie, denn die Zähne sind gewissermaßen das Aushängeschild Ihres Körpers. Ein strahlendes Lächeln hat schon manche Tür geöffnet und so manches Herz gebrochen. Weiße Zähne mit Hausmitteln zu bekommen, ist natürlich eine feine Sache. Manche Menschen vertrauen beispielsweise auf Backpulver, um Ihre Zähne weißer zu machen. Sicherlich handelt es sich hierbei um eine besonders preiswerte Möglichkeit, um die Zähne aufzuhellen.

Hierbei läuft im Mund eine chemische Reaktion ab, deren Ergebnis am Ende tatsächlich hellere Zähne sein können. Allerdings würde jeder Zahnarzt Ihnen davon abraten, denn das Backpulver kann den Zahnschmelz und das Zahnfleisch angreifen. Auf jeden Fall sollten Sie nach dem Auftragen des Backpulvers die Zähne besonders gründlich putzen, sodass Zahnfleisch und Zahnschmelz nicht unnötig angegriffen werden.




Andere Personen wiederum schwören auf Salz als natürlichen Zahnaufheller. Hierbei werden die Zähne einmal wöchentlich mit Salz und anschließend mit einer herkömmlichen Zahnpasta geputzt. Es ist auf keinen Fall empfehlenswert, dies öfter als einmal pro Woche durchzuführen, da Zahnfleisch und Zahnschmelz durch das Salz angegriffen werden. Zudem sollten Sie nach dem Zähneputzen mit Salz sicherstellen, dass wirklich alle Salzreste ausgespült wurden, denn andernfalls wird das Zahnfleisch angegriffen und die Zähne werden langfristig zerstört.

Auch wenn es zunächst einmal unglaubwürdig klingt, doch auch Erdbeeren können zum natürlichen Bleichen der Zähne verwendet werden. Hierzu zerstückeln Sie ein paar handelsübliche Erdbeeren und verwenden den Sud anschließend als Zahnpasta. Tragen Sie den Erdbeersud auf Ihre Zahnbürste auf und putzen damit die Zähne. Weiterhin erforderlich ist natürlich eine gründliche Reinigung der Zähne mit einer Zahnpasta, da Erdbeeren keine Stoffe zum Abtöten von Karies und Bakterien enthalten.

Zähne mit Weißmachern selber bleachen?

Wenn auch Sie sich die Frage stellen „Wie bekomm ich weiße Zähne“, dann werden Sie sicherlich auch schon einmal daran gedacht haben, Ihre Zähne mithilfe von Bleachingmitteln selbst aufzuhellen. Mittlerweile quillt jeder Supermarkt förmlich über an Angeboten für Weißmacher und spezielle Bleichmittel, mit denen Sie natürlich weiße Zähne erhalten sollen. Jedoch sollten Sie hierbei genau hinsehen, denn nicht alle Produkte halten das, was sie vollmundig versprechen.




Ein guter Tipp an dieser Stelle:
Suchen Sie zunächst Ihren Zahnarzt auf und fragen ihn nach empfehlenswerten Weißmachern, die Ihre Zähne schonend aufhellen können. Vielleicht vertragen Ihre Zähne das ein oder andere Produkt nicht, das diese mit einem gereizten Zahnfleisch oder einem angegriffenen Zahnschmelz quittieren.

Sollten Ihre Zähne bereits sehr stark verfärbt sein, bleibt ihnen ohnehin nichts anderes übrig, als sich an Ihren Zahnarzt zu wenden, denn in schweren Fällen helfen weder Hausmittelchen noch Bleaching-Produkte aus dem Supermarkt. Nur der Gang zum Zahnarzt und eine professionelle Bleaching-Behandlung können hierbei eine deutliche Aufhellung Ihrer Zähne herbeiführen.

Fazit

Strahlend weiße Zähne sind der Traum vieler Menschen. Am schnellsten lässt sich dies durch eine professionelles Bleaching beim Zahnarzt erreichen. In leichteren Fällen können auch Hausmittel gewisse Erfolge mit sich bringen.

Tipp

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit nur 6 Minuten täglich weiße Zähne bekommen, ohne die oben genannten Tipps beachten zu müssen, dann klicken Sie hier.
Neugierig? Hier klicken

GD Star Rating
a WordPress rating system
GD Star Rating
a WordPress rating system
Wie bekomme ich weiße Zähne, 3.9 out of 5 based on 51 ratings

About the author

    Zahni

    14 comments

    Leave a comment:


    Dunkle oder gelbe Zähne - was hilft wirklich?

    x
    x